Archiv für Dezember 2018

Power für alle Fälle – GL10024P

12 Dezember 2018

Eines der wichtigsten Komponenten im Schaltanlagenbau sind zweifelsohne Stromversorgungen. Heutzutage werden bei über 50% aller Schaltanlagen neben der sicheren DC-Niederspannungsversorgungen von Schaltschrank- komponenten zusätzlich auch Lade- / Erhaltungsfunktionen für Stütz- / Starterbatterien gefordert.   Je nach Anlagengröße stößt man bei Kombinationsbetrieb von Schaltschrankversorgung und Batterieladung schnell an die Grenze der verfügbaren Stromstärke, die in der Regel zwischen 10 und 40 Ampere liegt.  Neben ausreichender Stromstärke sind natürlich weitere Forderungen wie leichte und kompakte Bauweise, DIN-Schienenmontage, intelligente Ladefunktion, umfangreiche Einstell- und Diagnosefunktionen und Fernwartung im Zeitalter von Industrie 4.0 gefragt.

Das  GL10024P  der DSL-electronic GmbH übertrifft die Anforderungen bei Weitem. Neben einem Kompaktmaß von nur 233x158x102 mm (BxHxT) und einem Minimalgewicht von 2,8 Kg liefert das hutschienenbasierte Kraftwerk einen Nennausgangsstrom von 100 Ampere (2400 Watt) und einen kurzzeitigen Spitzenstrom von 150 Ampere (3600 Watt). Dabei kann die Ausgangsspannung zwischen 11,5 bis 29 VDC eingestellt werden.  Wer eine höhere Stromstärke oder Ausgangsspannung benötigt, kann bis zu vier  GL10024P  parallel (max. 360 Ampere) oder bis zu vier  GL10024P  seriell (max. 116 VDC) koppeln.  Der universelle Eingangsspannungsbereich von 3x 350-550 VAC bei 47-63 Hz oder 3x 520 bis 750 VDC ermöglicht den weltweiten Einsatz an allen Versorgungsnetzen. Die intelligente Ladefunktion von Blei basierenden Batterien bis zu einer Kapazität von 1000 AH kann entweder im Standardmodus oder im Schnelllade-Modus durchgeführt werden. Im schnellen Auflademodus wird eine leere Batterie in nur 8 Stunden geladen. Sämtliche Einstellungen und Diagnosefunktionen können über die intuitive Menüführung direkt am Gerät oder über das beiliegende USB-Adapterkabel und die Konfigurationssoftware komfortabel am PC durchgeführt werden.